Donnerstag, 28. Juni 2012

Morgen gibt es Ferien......

....... und deshalb war heute das Abschlußgrillen der 2. Klasse. Eine Kleinigkeit für die Klassenlehrerin sollte her und so bekam ich eine Gießkanne, die ich mit einem Gesteck füllen durfte. Der Lehrerin hat's gefallen und ich hoffe, Euch gefällt es auch.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Freitag, 22. Juni 2012

Zum Abschied

Zum Abschied einer Lehrerin wurde eine schlichte Karte gewünscht. Vom Format her ist es ein DIN A 4 Blatt in der Mitte gefaltet. Das Papier ist das gemusterte Designpapier in blauregen und der Farbkarton ebenso in blauregen. Gestempelt habe ich mit einem Set von SU in flüsterweiß. Der Streifen oben ist aus dem Packpapier, das in den Paketen von SU reichlich enthalten ist, ebenso die große Blüte. Die große Blüte wurde mit der Stanze "Blumengruß" gemacht - die Straßklammer ist mir in die Finger gefallen, ich weiß leider nicht mehr wo ich sie her hatte..... Oben die kleinen Blüten sind mit der Blütenstanze der Itty Bitty Formen entstanden. In der Mitte habe ich jeweils eine Perle vom Perlenschmuck aufgeklebt.

Euch eine gute Zeit, ich fahre ganz ohne meine Großfamilie für ein Glaubenswochenende ins Kloster - Zeit für mich und ganz viel Stille "freu" - aber ich weiß ich werde sie unendlich vermissen :-) ,
nadia

Mittwoch, 20. Juni 2012

Ganz spontan ein paar Mitbringsel

Ich konnte keine Buttons mehr sehen und so hab ich mich gestern ganz spontan dazu entschlossen für ein Treffen am frühen Abend ein paar kleine Mitbringsel zu basteln. Ich habe mal wieder in meinem Papiervorrat gestöbert und ein hellblau geprägtes Papier gefunden. Das habe ich mit der BigShot und der Two Tags-Stanze bearbeitet. Dann noch auf vanille-pur mit petrol "Nur für Dich" aus dem Set Ovale Sprüche gestempelt und anschließend mit dem Wellenoval ausgestanzt. Ein kleines Loch mit der Crop-A-Dile hinein. Das ganze mit der Kordel in petrol aus dem aktuellen Sommerminikatalog verschlossen und das Wellenoval drangebunden. 
Gefüllt habe ich das Ganze mit einem Täfelchen fairgehandelter Schokolade von Gepa. Die bekommt man im Eine Weltladen. Einfach mal nachfragen, wenn Ihr sie nicht da liegen seht. Ihr bekommt sie bestimmt auch bestellt. Und keine Angst: Die Schokolade schmeckt superlecker und ist nicht teurer als andere kleine Schokotäfelchen von bekannten Schokoladenfirmen - und man kann sie ohne schlechtes Gewissen genießen :-)

Euch eine gute Zeit,
nadia

Dienstag, 19. Juni 2012

Kann man das Basteltalent vererben?

Als ich am Freitag diese Karte gebastelt habe, habe ich mir diese Frage gestellt. Warum? In der Zeit, wo ich die Karte geschrieben und die Adresse auf den Umschlag gezaubert habe, hat sich meine fast zweijährige Tochter doch tatsächlich einen Stempel geschnappt, in das Stempelkissen ( das ich unvorsichtigerweise auf dem Tisch habe liegen lassen ) getaucht und ab auf eine Karte. Dann schön geschrieben ( das mit dem grünen Filzstift ;-) Ganz geschäftig hat sie gesagt: "Mama, schreiben, Mama" und dabei genickt ) und in die Karte noch Kleber. Und wie ihr Kunstwerk aussieht? Seht selbst:

Ich finde, damit hat sie sich einen eigenen Post verdient.

Euch eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 17. Juni 2012

Mehr als die Hälfte......

....... hab' ich nun schon geschafft. Auch das ist ein Projekt für das Pfarreienverbundsfest Ende August. 1000 Buttons - gestanzt aus dem Wellenkreis und dann noch mit dem 1 1/4 Kreis den Text ausgestanzt, aufeinander kleben und hinten ein Stück doppelseitiges Klebeband.
Den Text hat mir mein lieber Mann am Computer geschrieben und einfach auf normalen Papier ausgedruckt.
 
Mein allererster Post war übrigens die ursprüngliche Idee. Da unser Pfarrfestmotto in diesem Jahr aber "Gut, dass wir einander haben" lautet ( nach einem Lied von Manfred Siebald ), haben wir die Buttons entsprechend geändert.

Aber ich kann Euch schreiben: Ich habe bald keine Lust mehr. Ich mag so Massenproduktionen einfach nicht. Es ist für mich jedes Mal eine Überwindung mich an sowas dranzusetzen. Es hemmt mich, wenn ich an die Arbeit denke, die da zu tun ist. Kennt Ihr das Gefühl auch? Aber wenn ich sie dann fertig hab, bin ich trotzdem mächtig stolz auf mich und wenn's am Schluß gefällt, ist alles andere vergessen.
...... und beim nächsten Mal kann ich wieder nicht "nein" sagen.

Euch eine gute Zeit,
nadia  
 

Samstag, 16. Juni 2012

Zum 50. Geburtstag

So, heute nur auf die Schnelle: Eine Geburtstagskarte zum besonderen Geburtstag von meinem Chef. Da ich ja momentan in Elternzeit bin, seh ich ihn nur sehr selten und so habe ich ihm diese Karte geschickt:



Ich kam auf das Motiv, da er eigentlich mal Förster "gelernt" bzw. studiert hat.


Und jetzt muss ich los: Mein Mann hat heute "Kinder" und ich dafür einen vollen Terminkalender :-) Erst grillen mit dem christlich-muslimischen Frauengesprächskreis ( war nicht eigentlich besseres Wetter gemeldet? ) und dann der Firmgottesdienst in unserer Gemeinde mit anschließendem Sektempfang ( auch hierfür bräuchten wir keinen Regen ).


Habt eine gute Zeit,
nadia

Freitag, 15. Juni 2012

Firmgeschenke für Jungs

Wie gestern versprochen, kommen heute die Firmgeschenke für die Jungs. Sie sind ganz genauso gearbeitet - nur eben in "männlicheren" Farben :-)


 So, nun habt eine gute Zeit,
nadia


P.S. für Christiane: Du hattest recht: Bloggen macht süchtig :-)

Donnerstag, 14. Juni 2012

Firmgeschenke für Mädchen

Alle zwei Jahr feiern wir in unserer Gemeinde das Fest der Firmung. Zuerst wollte ich klassische Karten zur Firmung basteln, Glückwünsche schreiben und ein kleines Geschenk dazu. Doch dann habe ich die Namen der Firmlinge gesehen und dachte: Da wirst Du ja nie fertig....... Ich kenne in diesem Jahr einfach zu viele Firmlinge und alle haben mein Leben in irgendeiner Weise begleitet, so daß ich ihnen auch von Herzen gerne gratuliere - zumal für mich meine Firmung seinerzeit der Start in ein sehr aktives Gemeindeleben bedeutete und für mich es so immer wieder ein sehr emotionales Fest ist. 
Nun aber zu meinen Geschenken: Ich habe zwei Pillowboxen ausgestanzt, eine unifarbene und eine mit bunt gemusterten Papieren ( für was hat man einen so großen Papierfundus :-) ). Anschließend habe ich die beiden mit Heißkleber aneinander geklebt, gefaltet und mit Heißkleber zugeklebt ( natürlich nicht die seitlichen Laschen :-) ). Damit man das Aneinanderkleben der zwei Pilloxboxen nicht sieht, habe ich einen 3 cm-breiten Papierstreifen drübergeklebt. Dann habe ich die Taube ausgestanzt, den Flügel geprägt und ebenfalls aufgeklebt. Das Ganze noch mit einem Fähnchen "Zur Firmung" mit Schleifchen geschmückt und mit zwei Amicellis gefüllt. Den Namen des Firmlings habe ich auf die Taube geschrieben.

Das mit dem Drehen der Bilder muss ich mir unbedingt mal zeigen lassen, sonst bekommt Ihr wegen mir noch eine Genickstarre :-)

So, das sind die Firmgeschenke für die Mädchen, morgen kommen dann die für die Jungs.

Habt eine gute Zeit und genießt die Sonne,
nadia

Mittwoch, 13. Juni 2012

Schmetterlings-Box

Diese Schmetterlingsbox habe ich für eine Hochzeit verschönert. Ich habe einfach mal in meine "Restekiste" gegriffen ( ja, auch ich kann kein Papierchen wegschmeißen und sei es noch so klein :-) ) und die Schmetterlinge auf die Box fliegen lassen. Die Schmetterlinge wurden alle mit der Embosslits Form "Schmetterlingsgarten" und der BigShot gewerkelt. Die Box an sich ist von dem schönen schwedischen Möbelhaus.
In der Box war das Geschenk für die Klassenlehrerin meines Sohnes versteckt. Die Kinder hatten allesamt Glückwünsche oder Wünsche verfasst und die wurden dann um Kerzen gebunden, dazu noch ein kleiner Kerzenständer. Beim Abbrennen jeder Kerze wird dann der Wunsch des Kindes gelesen und zaubert hoffentlich ein Lächeln oder Schmunzeln auf das Gesicht des Paares.

Euch eine gute Zeit,
nadia 

Dienstag, 12. Juni 2012

Endlich sind sie da...

Da warte ich den ganzen Morgen darauf, daß der Paketmann bei mir klingelt....... Dabei war es gar kein Paket sondern eine Warensendung, die brav in unserem Briefkasten geschlummert hat, bis mein Sohnemann die Post raus geholt hat :-) Und auf was ich gewartet habe?
 Mein neuer Adress-Stempel und mit der großen Wellenkreisstanze aus dem Frühjahrsmini wird er zu einer schönen Visitenkarte.
......und da ich schon ganz lange auf der Suche nach einigen Stempeln war, habe ich mir die auch gleich mitbestellt
Wo gibt es solch schöne Stempel? Hier bei Scullymoon.

Jetzt geht's mir so richtig gut, habt eine gute Zeit bis zu meinem nächsten Eintrag,
nadia

Montag, 11. Juni 2012

Sonntagsgruß nur für Dich......

Am Wochenende war ich mal wieder in meiner Marmeladenküche aktiv und habe 31 Gläser Sonntagsgruß-Marmelade gemacht. Dahinter steckt eine Bratapfelmarmelade, aber die würde wohl im Sommer keiner kaufen und so hat sie einen neuen Namen bekommen. Verschönert habe ich das ganze mit dem Stempel "Nur für Dich" aus dem Set Ovale Sprüche in pflaumenblau und ausgestanzt mit dem Wellenoval.

Das ist schon mal mein erster fertiger Beitrag für unser Pfarreienverbundsfest am letzten Sonntag im August.

Euch eine gute Zeit,
nadia

Mittwoch, 6. Juni 2012

Danke zur Firmung....

...... und das ganz auf die Schnelle. Blau war der Wunsch und so habe ich diese Kartenrohlinge in meinem Fundus gefunden. Die Taube aus dem Sommermini von Seite 10 habe ich durch die BigShot genudelt und anschließend die Flügel nochmal mit den Polka Dots geprägt.
Hier habe ich immer zwei Flügel zusammen geprägt, aber hierbei unbedingt darauf achten, daß die Flügel die richtige Richtung haben, sonst muss die Taube später in eine andere Richtung schauen, wie ihr es gerne hättet :-)
Als Auge habe ich eine Halbperle genommen. Unten habe ich einfach Papierreste in Form geschnitten - dank der tollen Papierschneidemaschine ratzfatz. Und die Danke-Fähnchen hatte ich auch noch im Fundus, die habe ich seinerzeit einfach auf Papier ausgedruckt. Einfach ein kleines Loch mit der Crop-A-Dile hinein und mit der schönen Kordel aus dem Sommermini in der Traumfarbe petrol ein Schleifchen gebunden und nur an der linken Ecke festgeklebt, damit es auch ein richtiges Fähnchen ist. Ach ja, die Taube habe ich am oberen Flügelrand ebenfalls ein bisschen festgeklebt, damit sie nicht davon fliegen kann und besser in den Umschlag passt. Aber hier nun endlich das Foto:
Insgesamt noch nicht mal 5 Minuten - also perfekt für mich.
Euch morgen einen schönen Feiertag und eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 3. Juni 2012

Spendenbox für Segler.....


Tja, manchmal bin ich schon etwas verrückt, aber wenn ich so eine Idee im Kopf habe, dann wird sie auch in der Regel so umgesetzt, auch wenn sie sehr zeitintensiv ist. So war es auch bei diesem Projekt. Ich habe die supertollen Stempelmotive von "The Open Sea" aus dem aktuellen Sommer-Minikatalog verwendet und sie mit den Stempelfarben savanne, espresso, marineblau und glutrot gestempelt und dann...... habe ich sie alle mit der Schere ausgeschnitten ( außer dem Kompass-Motiv, dafür habe ich die Kreisstanze 1 1/4 verwendet ). Anschließend dann alles auf folgendenden Karton geklebt.
Und dann sah das Ganze so aus
Mir gefällt sie supergut - und ich finde, ich habe den verregneten Tag sehr gut genutzt :-)
Hoffen wir mal, daß sie zum Spenden animiert.

Euch eine gute Zeit,
nadia